Hallo lieber Leser,

kurz vor der Veröffentlichung unseres Buches haben wir dessen Webseite fertiggestellt. Die Website ist rein informativ und stellt neben Downloads auch eine Übersicht von Fehlern zur Verfügung. Da uns bisher keine bekannt sind – toi toi toi – gibt es an dieser Stelle auch noch nichts zu sehen. Die Beispielprojekte laden wir zur Veröffentlichung des Buches hoch. Die Veröffentlichung ist laut Verlag der 29. Januar 2015.

Swift Buch Webseite

Ihr erreicht die Webseite des Buches in Zukunft über den Menüpunkt “Swift Buch” auch von diesem Blog aus. Alternativ könnt Ihr auch die Adresse www.durchstarten-mit-swift.de oder der Einfachheit halber www.swiftbuch.de nutzen. Wir würden uns über Feedback bei Problemen oder Kritik von euch freuen!

Status Video Tutorials

Aktuell und bis zur Veröffentlichung des Buches nehmen wir weiter fleißig die Videos auf nachdem Stefan aus Ägypten wieder zurück ist. Ralf ist mittlerweile auch technisch soweit ausgestattet, dass auch er aktiv Videos aufnehmen kann. Vorerst füllen wir unsere Sektion für Anfänger auf, sodass diese den Einstieg in das Buch finden. Die alte Tutorial-Reihe überarbeiten wir zusätzlich, da einige Informationen veraltet und aus unserer heutigen Sicht schlecht erklärt sind. Das Buch war für uns eine Möglichkeit, einiges besser zu verstehen, was wiederum dabei hilft, vieles noch besser erklären zu können.

Nachdem wir die Einsteiger Tutorials abgeschlossen haben, kümmern wir uns um die Praxiskapitel aus dem Buch, in denen wir richtige iOS Apps programmieren. Gerade für Anfänger ist das sehr interessant! Sobald wir in den kommenden Tagen und Wochen die Videos soweit fertig haben, sodass diese eine gute Ergänzung für das Buch sind, widmen wir uns den professionelleren Themen und führen euch Stück für Stück in die tiefen der API’s und Bibliotheken von Swift, Cocoa und CocoaTouch ein.

Abschließendes

Wir freuen uns endlich wieder die Zeit zum Aufnehmen haben. Nach all der Tipperei in den letzten Monaten ist das für uns ein sehr angenehmer Teil und wird den meisten helfen, Swift und App Entwicklung zu erlernen.

Da unsere anderen Aktivitäten, von denen Ihr leider nicht viel sehen könnt, abgeschlossen sind, haben wir endlich wieder die Möglichkeit, auch Nachrichten und interessante Projekte für euch zusammen zufassen. Wir freuen uns schon sehr darauf in den kommenden Tagen euch mit neuen Informationen zu versorgen 🙂

 

Vielen Dank für eure Treue und viele Grüße,
Stefan und Ralf

Previous post

Inhaltsverzeichnis Swift Buch

Next post

Swift immer beliebter

The Author

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Fachbuchautor, Trainer und Berater aus dem Münchner Umland. Als passionierter IT- und Apple-Profi hat Mayer-Popp unzählige IT-Projekte in verschiedensten Branchen erfolgreich umsetzen und unterstützen können. Neben seiner Tätigkeit als Teamleiter bei CHECK24 teilt Mayer-Popp seine Erfahrungen auf IT-Veranstaltungen und propagiert Swift aktiv auf verschiedenen Meetups.

9 Comments

  1. Cihan
    18. Januar 2015 at 14:32 — Antworten

    Hallo ihr beiden,

    ich freu mich, dass ihr mit dem Buch fertig seid und mit den Video Tutorials weitermachen könnt! Ich habe eure Tutorials extrem geschätzt, weil ihr alles so schön verständlich erklärt habt. Ist das Buch so ähnlich geschrieben? Wird es vielleicht eine Leseprobe von paar Seiten geben?

    • 18. Januar 2015 at 21:52 — Antworten

      Hallo Cihan,

      wir haben natürlich versucht unseren Schreibstil und auch alles andere ähnlich wie auf dem Blog zu halten. Das Buch wird jedoch tiefer in die Materie einsteigen, was unter Umständen auch die Verständlichkeit einzelner Abschnitte betreffen kann. Wir haben uns stets die größte Mühe gegeben alles so einfach und simpel wie nur Möglich zu halten.
      Ob es Leseproben geben wird müssen wir noch mit dem Verlag abklären, allerdings ist es eine gute Idee 🙂

      Liebe Grüße

      – Ralf & Stefan

    • 20. Januar 2015 at 18:29 — Antworten

      Hi,

      ich bin mir auch ziemlich sicher das es bei Amazon und O’Reilly ein “Insight” von dem Buch geben wird bzw. ein paar Probeseiten =) Ansonsten hat Ralf es ganz gut getroffen mit seiner Antwort 🙂

  2. Alfred
    24. Januar 2015 at 16:00 — Antworten

    Hallo Zusammen,

    Eure Blogeinträge und die Videos haben mir sehr gut gefallen! Viel Erfolg mit Eurem Buch!

    Grüße aus Köln

  3. Elisa
    27. Januar 2015 at 22:21 — Antworten

    Juhuu! In zwei Tagen ist es soweit 🙂

  4. PapaJobs
    8. Februar 2015 at 12:18 — Antworten

    Guten Tag 🙂

    Ich als absoluter Anfänger muss sagen, das die Sprache in diesem Buch sehr gut erklärt ist, wirklich alles super strukturiert und mit sehr guten Beispielen.

    Die Frage ist jetzt, wie kann ich nun all diese Beispiele im Xcode Project ausführen? Da bin ich leider etwas überfordert, da Xcode6 so viele Funktionen hat. Bis jetzt habe ich nur diesen Beispiel mit pressMeTouched und Hallo Welt ändert sich in Hallo umgesetzt.

    Gibt es denn auch Tutorials, wo man Schleifen, Funktionen, Klassen usw. im Xcode6, direkt im Iphone Simulator ausführen kann ?

    Dann ist man auch motivierter, dann man das Ergebnis direkt und nicht nur im Playground 🙂

    Danke und Gruß

    • Zabus
      8. Februar 2015 at 19:45 — Antworten

      Kann man alles mit den Playgrounds machen, wird im Buch auch ziemlich am anfang beschrieben.

    • 8. Februar 2015 at 21:49 — Antworten

      Hallo PapaJobs,

      du kannst alle Beispiele in den sogenannten Playgrounds benutzen. Alternativ kannst du auch ein iOS Projekt erstellen. Am besten du nimmst du als neues Projekt das Single View Controller Template (iOS).

      Gehe dann in die Datei “ViewController.swift” und schreibe deinen Code in die viewDidLoad() Methode.

      Sobald dein View Controller geladen wird beim Start, wird der Code ausgeführt.

      Wenn du die Beispiele nur testen möchtest würde ich aber in den Playgrounds bleiben.

      Ich hoffe das hilft dir weiter =)

  5. Moritz
    5. Juni 2015 at 14:27 — Antworten

    Ich bin froh eure Seite und somit auch das Buch gefunden zu haben! Danke!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.