Hallo liebe SwiftBlog-Gemeinde!

Wir möchten uns weiterhin für euere Treue bedanken und freuen uns total, dass Ihr uns noch nicht den Rücken zugekehrt habt. In den letzten Monaten hat sich viel in unserem Leben abgespielt und wir mussten durch geschäftliche Einflüsse unser Privatleben stark regulieren. Als Selbstständiger ist dies leider kaum vermeidbar, aber zum Glück ist es etwas, was man sich aussuchen kann! Daher möchten wir an dieser Stelle euch Infos über Verstärkung und Zukunft des SwiftBlog’s geben.

Stefan’s Rückkehr

Ab kommender Woche wird Stefan Popp, einen Tag pro Woche für SwiftBlog aufwenden. Hierbei konzentriert er sich auf die Produktion von Videoinhalten und der Technik der Plattform. Stefan selbst ist vom 19.06.2015 bis zum 10.07.2015 im Urlaub.

Um solche Lücken der Trockenheit in Zukunft zu schließen, freut es uns sehr zu verkünden, dass wir ab sofort Verstärkung durch zwei sehr bekannte deutschsprachige Swift Autoren und Videoproduzenten haben.

Frank Jüstel

Frank ist ein langjähriger und Bekannter Video-Trainer, Podcaster, Entwickler, Sprecher sowie IT-Trainer in der iOS und OS X Welt. Als Entwickler begann er bereits 1994 seine Karriere im Banken und Finanzsektor. Dies bot sich geradezu an, da Frank selbst aus dem Frankfurter Raum kommt. Gerade durch seine offene und lehrende Art und Weise wurde schnell erkannt, dass Frank das Talent zum einfachen lehren für andere hat. Daher lag es gerade zu auf der Hand Ihn mit entsprechender Verantwortung auch an die Bildung von Teams und deren gezielter Ausbildung zu setzen. Mit seiner späteren Spezialisierung auf iOS sowie OS X Entwicklung schaffte es Frank, seine Leidenschaft für mobile Entwicklung auch in sein Arbeitsleben einfließen zu lassen. Später, berufen durch video2brain, produzierte er am laufenden Band sehr erfolgreiche Video Trainings für genau jene Gebiete.

Programmieren mit Swift von Frank Jüstel
Programmieren mit Swift von Frank Jüstel

Aber mit video2brain ist noch lange nicht sein Drang der Wissensvermittlung gestillt und so widmete er sich auch der eigenen Produktion von Videos für Youtube und Podcasts für iTunes, mit über 3.500 Abonnenten.

Frank stößt voller Tatendrang in die Reihe unseres Teams und wir begrüßen Ihn voller Dank und Wohlwollen bei SwiftBlog!

Thomas Sillmann

Durch seine Fachbücher Swift im Detail und Apps für iOS 8 professionell entwickeln stach der junge Autor besonders in den letzten Monaten durch seine einfache und leichte Schreibweise in das Bewusstsein Swift und iOS hungriger Leser. Thomas, der auch leidenschaftlich gerne Kurzgeschichten schreibt, ist als selbstständiger Entwickler, Autor und IT-Trainer im Aachener Land tätig.

Gerade in den letzten Monaten wird Thomas immer präsenter, was nicht zuletzt an seinem ständigen Drang nach Fortschritt und Perfektion liegt. Neben seinen Artikeln, die er für Fachzeitschriften schreibt, startete Thomas vor kurzem  auch eine Kooperation mit verschiedenen Autoren, um ein iOS E-Book zu schreiben.

Thomas wird als neuer Mitautor in regelmäßigen Abständen auf SwiftBlog interessante und verständliche Artikel veröffentlichen. Wir freuen uns auch ihn an Board begrüßen zu dürfen!

Buch Cover "Swift im Detail"
Swift im Detail von Thomas Sillmann

Wir sind uns sicher, dass wir mit Frank und Thomas jede Menge Spaß in der Zukunft haben werden und euch regelmäßiger mit Stoff versorgen können!

Zukunft

Damit Ihr nicht auf dem Trockenen sitzen bleibt, haben wir bereits eine Menge neue Videos für euch parat. Diese werden wir jetzt Stück für Stück veröffentlichen und euch versorgen. An dieser Stelle möchten wir euch aber noch nicht verraten um was es geht, versorgt seid ihr aber für viele viele Stunden 🙂

Gerade durch den Zusammenschluss von uns bekannten, professionellen und stark motivierten Autoren sehen wir die Möglichkeit, euch qualitativ zu versorgen. Euer größter Vorteil ist bereits jetzt eine mehr als 40 jährige Berufserfahrung unserer Autoren.

Wir werden und möchten weiterhin die deutschsprachige Nummer 1 für Swift mit iOS und Mac OS X sein.
Andere Autoren, Produzenten und Professionelle sind auch weiterhin gerne eingeladen, sich uns anzuschließen! Lasst uns Ordnung in das Chaos bringen 🙂

 

Vielen Dank und liebe Grüße,
Stefan, Ralf, Frank und Thomas!

 

Foto: Flickr – krupptastic

Previous post

WWDC 2015 Live Kommentar

Next post

HowToDoIt! Einführung Folge 1

The Author

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Fachbuchautor, Trainer und Berater aus dem Münchner Umland. Als passionierter IT- und Apple-Profi hat Mayer-Popp unzählige IT-Projekte in verschiedensten Branchen erfolgreich umsetzen und unterstützen können. Neben seiner Tätigkeit als Teamleiter bei CHECK24 teilt Mayer-Popp seine Erfahrungen auf IT-Veranstaltungen und propagiert Swift aktiv auf verschiedenen Meetups.

7 Comments

  1. Peter
    5. Juni 2015 at 15:28 — Antworten

    Hallo zusammen!
    Zuerst mal ein grosses Lob an die Buchautoren Stefan, Ralf und Thomas! Eure Fachbücher zu Swift sind absolute Klasse und führen den Leser ohne Umschweife in die Materie ein. Kein verwirrendes Geplappere, sondern eine gut und leicht lesbare Erklärung zu Swift. Ich freue mich schon auf kommende Fachbücher von Euch zu Swift. :-))
    Auch die Videos zum Buch “Durchstarten mit Swift” sind super und ergänzen den Stoff zum Buch perfekt!
    Und zu guter Letzt die tolle Nachricht, dass Frank Jüstel mit im Boot sitzt. Seine Videos und Live-Webinare sind einfach super und man spürt seine Begeisterung zum Thema Swift und Co.! Ich hoffe, dass das Konzept des Webinars auch hier seinen Platz finden wird, da man trotz aller Fachbücher und Videos, dennoch offene Fragen zur Materie hat und diese in einem Live-Webinar am Besten beantworten werden kann. Aber dies ist jetzt meine ganz persönliche Meinung zum Thema “Webinar”.
    Auf alle Fälle freue ich mich auf den Zusammenschluss von Stefan, Ralf, Thomas und Frank und denke, dass diese “Power” an Fachwissen zu Swift für uns Entwickler von sehr grossem Nutzen sein wird!
    In diesem Sinne wünsche ich gutes Gelingen!

    • 10. Juni 2015 at 8:08 — Antworten

      Hi Peter,

      über das Webinarthema haben wir vier schon gesprochen. Wir sehen einen Vorteil darin auch über diesen Kanal mit Euch in Verbindung zu stehen. Da wir räumlich getrennt sind, bietet sich das geradezu an 🙂

      So etwas wie den FutureTalk und auch die Coding-Nights wird es wieder geben. Wenn wir alles soweit im Griff haben, und der SwiftBlog viele neue Inhalte anbietet, dann gehen wir dieses Thema gleich im Anschluss an.

      Und glaube mir: Da bin ich heiß drauf 🙂

      Vielen Dank für Deine Meinung und
      herzliche Grüße
      Franky

  2. Marc H.
    6. Juni 2015 at 1:00 — Antworten

    Vielen Dank schon mal für die diese einmalige Plattform im Deutschen Raum. Mit der geballten Kompetenz könnte vielleicht zu einem deutschen “Ray Wenderlich” werden. Das ihr alle wirklich hochklassig Wissen vermitteln könnt habt ihr ja bereits sehr gut bewiesen. Ich bin schon riesig gespannt was da so kommt. Und dass ihr entgegen dem Trend aussnahmsweise auch mal OSX betrachten wollt freut mich besonders..

  3. Marcel
    9. Juni 2015 at 5:33 — Antworten

    Als “langläriger” Frank-Fan freue ich mich auf das neue. Bei Frank war es immer frisch und ungezwungen, trotz teilweise harte Themen / Fragen.
    Wird es auch weiterhin Kurse vor Ort geben ?
    Alles gute

  4. Martin
    15. Juni 2015 at 16:42 — Antworten

    Hallo,
    wann kann man denn mit den nächsten Videos rechnen ^^ Bin schon ganz gespannt 😀

    • 15. Juni 2015 at 16:55 — Antworten

      Ich glaube es wird schon ganz ganz warm 🙂

    • 15. Juni 2015 at 16:58 — Antworten

      Ich darf garantieren, dass schon heute (Montag, 15.06.2015) ein neues Video verfügbar sein wird 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.