Schrill, greller, DOS!

Nicht jeder von unseren Lesern wird noch die alten DOS Zeiten kennen, aber für diejenigen unter euch, die gerne ein wenig „Alte Zeit“ spüren möchten, gibt es jetzt einen DOS Xcode Retro Theme.

Dabei gibt es gleich Zwei Varianten für euch. „Retro“ ist hierbei die freundlichere Variante für die Augen.

Retro Theme Ausschnitt

 

Authentisch wird es aber erst mit „Retro Borland TurboC++“, einer alten DOS Entwicklungsumgebung für C und C++. Leider können wir nicht alle Farben frei einstellen, so leiden kleine Details wie runde, eckige und geschweifte Klammern.

Retro Borlan TurboC++ Xcode Theme

 

DOS Font (Wichtig vor der Installation!)

Damit der Theme korrekt dargestellt wird, benötigt ihr den DOS437 Font. Ladet diesen einfach herunter, öffnet ihn mit dem Font Manager von OS X und drückt den Installationsbutton. Im Anschluss wird der Font in Xcode korrekt dargestellt. Beachtet bitte, dass dieser Font ein reiner US-ASCII Font ist. Dieser enthält weder Sonderzeichen noch Umlaute!

Installation des DOS Font

 

Installation

Der einfachste Weg für die Installation über den Paketmanager Alcatraz. Nach der Installation von Alcatraz könnt ihr den Theme über die Suche auswählen und installieren.

Retro Theme in Alcatraz

Alternativ könnt ihr den Theme von Github runter laden und mit dem beigefügten Installationsscript installieren.

Bei beiden Installationswegen muss Xcode neugestartet werden!

 

Projektseite

Veränderungen und Forks können über Github gemacht werden. Wir haben alle nötigen Dateien zur Verfügung gestellt.

GitHub Projekt Seite GitHub Source Seite

 

Viel Spaß in der Vergangenheit!

Vorheriger Beitrag

HowToDoIt! EditButtonItemRemappen Folge 22

Nächster Beitrag

Mario meets OS X menu bar

Der Autor

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Fachbuchautor, Trainer und Berater aus dem Münchner Umland. Als passionierter IT- und Apple-Profi hat Mayer-Popp unzählige IT-Projekte in verschiedensten Branchen erfolgreich umsetzen und unterstützen können. Neben seiner Tätigkeit als Teamleiter bei CHECK24 teilt Mayer-Popp seine Erfahrungen auf IT-Veranstaltungen und propagiert Swift aktiv auf verschiedenen Meetups.

2 Kommentare

  1. Stefan
    11. Juli 2015 um 14:59 — Antworten

    Vielen Dank für dieses Theme! Da kommt richtig retro-feeling auf. Und ich verspüre ganz spontan den Drang meinen alten 286er aus dem Keller zu holen und einfach mal einzuschalten… 🙂

  2. 2. März 2017 um 14:46 — Antworten

    Auch von mir ehrlichen Dank! Wollte jetzt mal wieder einsteigen in die Programmierung mit Swift – mit der Retro-Umgebung macht das dann doppelt Spaß – zumal die Switch-Playgrounds mich sowieso an seelige Basic-Zeiten erinnern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.