Youtube Live-Coding Session (Update)

Hallo SwiftBlog.de Leser,

hast du heute Abend (20.04.2016) noch nichts vor? Stefan wird heute Abend spontan eine Live-Session auf Youtube machen und dabei seine Toolchain und sein vorgehen bei Unit Testing und UI Testing erklären.

Live Streaming

Der Stream wird ungefähr um 18.00 Uhr starten.

Der Stream ist hier erreichbar http://www.youtube.com/c/Swift-blogDe/live

Du kannst über die Youtube Kommentare oder über unseren Slack Channel SwiftDE Feedback geben und Fragen stellen.

Da das ganze recht spontan und kurzfristig angekündigt ist, dürfte es recht familiär heute Abend werden.

Viele Grüße und bis später,
Stefan


Danke!

Hier findet ihr den Quellcode und die Aufzeichnung. Interessanterweise geht das kaputte Projekt jetzt. Wir haben beide Varianten angehangen.

Benutze Frameworks und Tools

Alamofire – Networking Bibliothek
AlamofireObjectMapper – Erweitert Alamofire mit ObjectMapper Shortcuts
Cocoa JSON Editor – Tool zum erstellen, verwalten und editieren von JSON Objekten
MockingJay – Stubbing Framework für URL Responses
ObjectMapper – Mapping Tool von JSON zu Objekten und zurück

Auf vermehrte Anfrage welches Tool ich zum streamen nutze: Open Broadcast Software – Kostenlos, Open Source 🙂

Projektdateien

Beispiel ProjektKaputtes Projekt 😕

Aufzeichnung

 

Vorheriger Beitrag

Deutscher iOS und Swift Slack Team Chat

Nächster Beitrag

Chris Lattner verlässt Apple für Tesla

Der Autor

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Fachbuchautor, Trainer und Berater aus dem Münchner Umland. Als passionierter IT- und Apple-Profi hat Mayer-Popp unzählige IT-Projekte in verschiedensten Branchen erfolgreich umsetzen und unterstützen können. Neben seiner Tätigkeit als Teamleiter bei CHECK24 teilt Mayer-Popp seine Erfahrungen auf IT-Veranstaltungen und propagiert Swift aktiv auf verschiedenen Meetups.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.