Deutscher iOS und Swift Chat

Für all diejenigen von euch die viel zu sagen haben, können sich ab sofort an dem frisch gegründeten Slack Team Chat von Benjamin Herzog beteiligen.

Zur Zeit sind bereits 60 Benutzer registriert, darunter Buchautoren wie Stefan Popp und Thomas Sillmann, sowie Video Trainer Jan Brinkmann und Benjamin Herzog selbst.

Um an dem Chat teilnehmen zu können benötigt man den Slack Client für die jeweilige Plattform oder man benutzt Slack’s eigenes Webinterface.

Die Anmeldung selbst erfolgt über eine eigene Team-Registrierungsseite.

Slack ClientAnmeldung swiftde

Vorstellung und Vorstellungen

Sobald man dem Chat beigetreten ist hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Kanälen. In #vorstellung kann man sich selbst persönlich kurz vorstellen und von sich selbst etwas erzählen. Möchtest du etwas über dein Setup erzählen kannst du dich in #macsetup mit anderen austauschen. In #swift und #ios diskutiert man Probleme, Paradigmen und Methoden. Aber auch in zahlreichen anderen Kanälen findet man alles rund um Swift, iOS und Co.

Swift iOS Slack Chat

Fazit und Alternativen

Für einen einfachen Austausch ist Slack durchaus geeignet und für die deutschsprachige Swift Community ist die Erstellung eines solchen Teamchats eine sinnvolle Ergänzung. In Zeiten wo die meisten Foren für Entwicklung an Bedeutung verlieren, schafft dieser Teamchat eine interessante Alternative für iOS und Mac Entwickler. Gerade im englischsprachigen Raum hat sich in den letzten Jahren als feste Konstante der IRC Channel #swift-lang, #iphonedev sowie #macdev auf Freenode geprägt. Mit der deutschen Sprache alleine kam man hier aber nicht weit.

Der neue Teamchat ist nicht der erste deutschsprachige iOS Chat seiner Art. An vorderster Front dürfte der Chat der Münchner iOS Developer Group sein, welcher aber überwiegend lokal genutzt wird und einer persönlichen Einladung bedarf.

Als größter iOS Slack Chat dürfte wohl iOS Developers von treehouse bekannt sein, welcher mittlerweile 5000 registrierte Nutzer aufweisen kann.

Viel Spaß und vielleicht sehen wir den ein oder anderen von euch im Chat wieder!

 

Vorheriger Beitrag

Quelltexte zum iOS-Sonntagsbrunch

Nächster Beitrag

Heute Abend noch nichts vor?

Der Autor

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp

Stefan Mayer-Popp ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Fachbuchautor, Trainer und Berater aus dem Münchner Umland. Als passionierter IT- und Apple-Profi hat Mayer-Popp unzählige IT-Projekte in verschiedensten Branchen erfolgreich umsetzen und unterstützen können. Neben seiner Tätigkeit als Teamleiter bei CHECK24 teilt Mayer-Popp seine Erfahrungen auf IT-Veranstaltungen und propagiert Swift aktiv auf verschiedenen Meetups.

3 Kommentare

  1. 20. Januar 2016 um 14:59 — Antworten

    Wo der Rest vom Swift-Blog.de Team ist, darf ich natürlich auch nicht so weit sein 🙂

    Frank Jüstel ist auch dabei, ich werde jedoch vorrangig an den Wochenenden und zur späten Abendstunde aktiv sein können.

    Happy Chatting
    Euer Franky

  2. 24. Januar 2016 um 20:43 — Antworten

    Warum es jetzt noch ein extra Swift-Team geben muss, wo sich doch unter http://cocoaheadsde.herokuapp.com schon ueber 150 auch recht bekannte iOS & OSX Entwickler tummeln, das erschliesst sich mir nicht ganz.

    • 24. Januar 2016 um 20:47 — Antworten

      Hallo Frank,

      mir war dieser persönlich nicht bekannt. In der Zwischenzeit ist der Chat auf über 200 angewachsen und wächst weiterhin stark. Ich denke das gerade die Werbung vieler bekannter Video-, Buch- und Blogautoren zu dem rasanten Wachstum beigetragen haben.

      Gerne könnt ihr uns bei neuen Projekten rund um iOS/OS X und Co. anschreiben.

      VG,
      Stefan

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.