Schnelllebigkeit: Apple hat neben iOS9 auch watchOS2 auf den Weg gebracht

Hallo und Herzlich Willkommen zu unserem fünfundzanzigste BlogPost der Serie HowToDoIt!

Inhalt

Video 41:
Endlich können wir unsere Daten auch auf der Apple Watch bewundern 🙂

 

Video 42:
Und wie sieht unsere Tortengrafik auf der Uhr aus?

 

Video 43:
Daten zwischen der iPhone App und der WatchKit-Extension synchronisieren.

 

Video 44:
Beide Displays, also iPhone und Watch, sollen immer das gleiche anzeigen.

 

Video 45:
Auch auf der Uhr wollen wir alle Tasks im Auge behalten.

 

Video 46:
Und wieder einmal müssen unsere zwei Anzeigen synchronisiert werden.

 

Video 47:
Was passiert eigentlich, wenn wir uns den Ast absägen, auf dem wir sitzen ? 🙂

 

Video 48:
Endlich wollen wir auch auf der Uhr die verschiedenen Tasks abhaken können 🙂

 

Video 49:
Jetzt, wo die Watch-App-Extension schon richtig etwas leistet, müssen wir auf der iPhone-App-Seite auch darauf reagieren 🙂

 

Video 50:
Auch bei Änderungen an der TaskListe muss die iPhone-App upToDate bleiben 🙂

Previous post

HowToDoIt! Wie schnelllebig doch unsere Zeit ist Folgen 31 bis 40

Next post

HowToDoIt! Wie schnelllebig doch unsere Zeit ist Folgen 51 bis 60

The Author

Frank Jüstel

Frank Jüstel

Frank Jüstel versteht sich darauf, ein Bindeglied zwischen IT- und Fachabteilung zu sein, denn er begreift die Wünsche und Anforderungen der Benutzer und setzt diese, auch als Team- oder Projektleiter, erfolgreich um. Agile Softwareentwicklung, SCRUM und Extreme-Programming zählen zu seinen liebsten Methoden.

Seit 1994 ist er für Banken, Börsen, Versicherungen sowie für Klein- und Mittelständische- Industrieunternehmen in der Finanzmetropole Frankfurt am Main als Systemberater, Trainer und Coach tätig.

Darüber hinaus ist er einer der Video-Trainer von Video2Brain und gibt regelmäßig Schulungen und Seminare im gesamten deutschsprachigen Raum, wobei er sich auf iOS und Swift, also auf die Softwareentwicklung für iPad, iPhone & Co. spezialisiert hat.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.